Dummy F Seminar Tag 2:

Wie erwartet wurde wurde heute noch eine Schippe draufgelegt in der Schwierigkeit. Gearbeitet wurde in 2er Teams und wir waren zuerst mit Warten dran. Das hat Nica heute deutlich entspannter getan als gestern, lag zum einen an der Müdigkeit und zum anderen sicher am Wetter, denn heute hatten wir Sonne trotz dass es kalt war.

Als wir dran waren wurden an einen zentralen Punkt Dummys ausgelegt auf die von verschiedenen Standpunkten aus voran geschickt werden sollte,dabei galt es Distanzen von gut 75-100 m zu arbeiten und natürlich musste der Wind auch bedacht werden.
Gearbeitet wurde abwechselnd, ein Hund arbeitete eine zuvor geworfene Markierung, der andere wurde auf den zentralen punkt geschickt.
An der ersten Position wurde eine Markierung geworden wo der Fallbereich nicht sichtig war. An der zweiten Position gab es eine Doppelmarkierung, der Werfer war nicht sichtig. Eine Markierung flog weit nach links auf ein freies Feld, die andere vor einen kleinen Wall der hinter einer Senke lag. Ich durfte wählen welche Markierung ich zuerst arbeiten wollte, dann sollte der andere Hund ddas voran arbeiten und dann erst durfte die zweite Markierung gearbeitet werden.
Sehr interessant war für mich die Frage vom Trainer warum ich nun diese Wahl traf und viel interessanter war die Erkenntnis, dass es andersherum für Nica besser zu arbeiten war wie sich in einem zweiten Versuch zeigte 😀

Die dritte Position war wieder eine Doppelmarkierung, dieses Mal lagendie Dummys aber hintereinander und die Schwierigkeit Wind musste einkalkuliert werden. Nica holte erst das hintere Dummy und lief auf dem Rückweg über das vordere Dummy, aber alles war safe, Nica tauschte nicht. Das Voran von dieser Position war schon schwieriger: Wind frontal, Hund weit weg, eine Sandhügel musste überwunden werden um auf die zentrale Stelle zu kommen und gegen den Wind einen Sitzpfiff zu geben gestaltete sich auch schwerer als gedacht 😀 Aber auch das Dummy hatten wir dann noch gut rein bekommen.

Letzte Position wurde auf dem halben Weg zur zentralen Stelle an einen Sandhügel eine Markierung geworfen, die sollte gearbeitet werden und dann über die alte Fallstelle auf den zentralen punkt geschickt werden. Das löste Nica wirklich toll, ich war zufrieden.
Dann legten wir noch zwei Dummys an den Standpunkt und gingen rüber zur zentralen Dummystelle.
Von dort schickten wir einen Hund voran auf die Dummys, der wurde dann ins Sitz gepfiffen und es fiel für den zweiten Hund im 90 Grad Winkel eine Markierung, die er gleich arbeiten durfte. Der andre musste warten bis das Dummy drin war und sollte dann back weiter geschickt werden.Nica saß bombensicher auf den Sitzpfiff und ging danach schön back auf die Dummys. Als letzten Step wurde dann das letzte Dummy auf der Stelle sofort gearbeitet ohne Stoppen oder sonstiges.

Als letzte Aufgabe gabes dann einen 4er Walk-up. Zuvor wurden links und rechts von der Line an eine Stelle Dummys ausgelegt.Vor uns standen weit hinten im Gelände unsere Werfer und warfen abwechselnd Markierungen und es ging im walk-up auf die beiden zu. Unser Trainer sagte an welcher Hund aus der Line welches Dummy arbeiten sollte. Aufpassen war also angesagt, man wusste ja nicht wann man dran ist 😀
Heute war unsere Fußarbeit nicht so schön, die gefiel mir gestern beim Mocktrail besser aber sonst bin ich einfach rundum zufreiden mit Nicas gezeigter Leistung.
Wir wissen nun wo wir stehen, sind auf einem guten Weg in die F, auch wenn der Weg dahin noch ein weilchen dauern wird (ich sag nur Fiepen :-P). Die Basis ist jedenfalls keine schlechte und ich habe wieder Anregungen fürs Training bekommen, die uns weiter helfen werden.
Ich hoffe ich bekomme die Tage noch ein paar Fotos vom Seminat, die werde ich dann auf jeden Fall nachreichen. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s