erste Drückjagd

Vom Jägerkurs waren Nica und ich heute auf unserer ersten Jagd, einer Drückjagd. Freigegeben waren Frischlinge, Ricken und Kitze sowie Damwildkälber.

Wir sind als Treiber mitgegegangen. Meinen Plan Nica nicht von der Leine zu lassen musste ich im dichten Unterholz schnell verwerfen, denn ständig blieb die Leine im Gestrüpp hängen…
Nica war aber super brav, kam auf jeden Pfiff und jedes Rufen und selbst nachdem sie erst die Ricke angezeigt hat, welche einfach zwischen unserem Treiben liegenblieb und dann doch absprang als Nica sich näherte, kam sie ganz schnell wieder auf meinen Pfiff.
Mit uns ging noch ein Jagderfahrener Weimaraner Rüde. Er und Nica stöberten sehr schön, irre zu sehen wie Nica arbeitet und es dann mit dem Weimaraner zu vergleichen. Wir erhielten viel Lob von den Jägern, denn Nica hat ja keinerlei Jagderfahrung!

Und ein Blick in Nicas strahlende Augen bestätigen mich in meinem eingeschlagenen Weg: Jagd ist ihre Passion, wir werden nächstes Jahr definitiv die BLP anstreben und die Brauchbarkeit auf Niederwild in NRW! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s