Working Gundogs 17.03.12

Wir haben 4 Aufgaben gearbeitet, nach Aufgabe 3 hab ich schon gemerkt, dass Nica eigentlich durch mit dem Thema ist, Madame kann in der Wartezeit schlecht entspannen. Sie hat nur 2 mal kurz 5 Minuten geschlummert, den Rest der Zeit muss man ja gucken was um einen rum so passiert, man könnte ja sonst etwas verpassen. 😛
Wenn sie da noch lernt etwas mehr abzuschalten bin ich vollstens zufrieden, aber das wird schon noch. War ja erst unser 3. WT als Teilnehmer.
Wenn wir Zuschauer waren (2x bisher) und wir nicht starten, kann sie deutlich besser in der Wartezone liegen, da muss ich wohl eher an meiner inneren Ruhe arbeiten, Nica ist da doch sehr mein Spiegel: ist meine Anspannung weg, ist auch ihre weg…

Aufgabe 1:
Zwei Einzelmarkierungen… Die erste Markierung fiel 30m vor uns in eine Senke, Fallstelle nicht sichtbar, die Hunde bekommen keinen Wind und so schoss Nica erstmal übers Ziel hinaus bis hin zu einem Zaun, suchte dann parallel zum Zaun. Hier merkte ich, dass Nica großen Finderwillen zeigt, ich wollte sie zurückpfeifen um sie wieder in den Fallbereich zu bekommen, doch sie kreiste erst noch etwas, sie will nicht ohne Dummy nach Hause
Jedenfalls war sie dann wieder im Fallbereich, Suchenpfiff und dann hatte sie es sofort.
Dann gab es eine Markierung nach vorn auf einen Weg. Ich konnte selbst entscheiden wann ich schicke. Hier hat Madame dann etwas gekaspert mit dem Dummy, man musste es an der Schnur tragen.
Jedenfalls hatte ich beide Dummys drin, meine Anspannung war weg. Hab ich die erste Aufgabe fertig, fallen mir immer 5 Kilo Steine ab und alles ist gut und auch Nica ist dann viel relaxter 😉
13 Punkte

Aufgabe 2:
Eine Markierung zwischen Bäume, 30m weg. Hunde mussten einen Baumstamm überwinden um in den Fallbereich zu gelangen. Nica wartete ganz entspannt auf Freigabe, zischte los und zack über den Baum, sowas liebt sie ja.
Im Fallbereich war sie dann abglenkt von einer grünen Folie die in Dummynähe lag. Ich dachte es wäre das Dummy und war verwundert warum sie es nicht aufnimmt, sie hat noch NIE ein Dummy verweigert. Suchte weiter in dem Bereich, bis sie dann doch das Dummy hatte. Schön eingeparkt neben mir und abgegeben.
13 Punkte

Aufgabe 3:
Fiese Aufgabe, weil sie auf einem frisch gedünkten Feld stattfand. Aber was soll ich sagen: Dummys > Gülle
Es fiel eine Markierung nach vorne auf uns zu, in 50m Entfernung. Nica zischte los, bremste schön an der Fallstelle (meine Markierqueen) und dann trug sie aber “Handtasche” und verlor auch noch das Dummy unterwgs.
Erste Anzeichen von Madame: ich habe fertig im Kopf… Sie nahm dann das Dummy gleich wieder auf, schön mittig und wieder einparken und Abgabe.
12 Punkte

Aufgabe 4:
Es fiel eine Markierung nach vorn in etwa 50m Entfernung und danach sollte rechts von uns in Totholz ein Dummy gesucht werden. Bei der Markierung war Nica abgelenkt und hat in der Gegend rumgeguckt und hat somit nur den Aufschlag des Dummys gesehen… Ich schickte sie nach Freigabe los und sie ging auch schön raus, fand aber nicht. Hab sie dann reingeholt, und voran geschickt. Überraschung, mein Hund kann doch über die Distanz GERADE voran gehen 😉
Den Sitzpiff und auch Einweisen nach “left” nahm Nica sooooooo super an! Ich war begeistert! Sie saß dann quasi neben dem Dummy, aber trotz Suchenpfiff fand sie nicht, sie war wirklich vom Kopf her fertig. Andy sagte ich soll sie dann reinholen, dann noch die kleine Suche rechts von uns. Hier war sie wieder super, ging kurz aus dem Gebiet, mit Doppelpfiff und anschließend wieder Suchenpfiff hatte ich sie aber direkt wieder am Punkt und sie fand es dann schnell. Keine Null laut Andy!
5 Punkte

Ich bin total zufrieden und stolz auf meine kleine Maus. In den Aufgaben hat sie schön auf Freigabe gewartet, stand nie unter Strom oder so. Das haben wir schon super in den Griff bekommen, am Einspringen haben wir doch sehr gearbeitet.
In den Aufgaben hat sie mir deutlich gezeigt, dass sie auf den Punkt gut arbeiten kann, stehen wir am Startpunkt der Aufgabe ist sie auf einem WT auf den Punkt konzentriert
Sie zeigt Finderwillen, wollte sie doch in 2 Aufgaben auf keinen Fall ohne das Dummy zurück zu mir. Nun muss sie nur noch in den Pausen etwas mehr abschalten lernen und auch mal etwas schlafen, dann wäre es perfekt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s